Wir laden ein zum

5-jährigen Jubiläum

der

Freizeitmusikanten

2001

Otterstadt

am Freitag, dem

         07. April 2006

         um 18.30 Uhr

          im Allzweckraum der Grundschule Otterstadt

 

  Am 19. April 2001 trafen sich drei Ehemalige des Schuljahrganges 1946/47, und zwar Karin Lohrbächer, Manfred Zimmermann und Erich Kuhn zu einem Vorgespräch über die Gestaltung eines Schülertreffens zum 40. Jahrestag der Schulentlassung.

Nach Beendigung der erfolgreichen Planungen erzählte Manfred über die immer näher rückende Auflösung des „Zippelkappe-Chores“, aber nicht ohne knalligen Abgang, betonte er. Dabei fielen dann die entscheidenden Worte von einer kleinen instrumentalen  Gruppe, die bei der musikalischen Verabschiedung mitwirken könnte!   

Es gab zwischen Manfred und mir noch ein kleines Intermezzo, sollen wir, oder sollen wir doch nicht??????????

Als wir dann noch den Klaus Erbach eingeschaltet hatten, gab es jedoch kein Halten mehr. Wir sollten!!!!!!!

Gleich am Sonntagmorgen haben dann Klaus und ich im Sauseschritt mehrere frühere Musikanten   infiziert.

Ursprünglich waren wir mal 15 Musiker. Dann ging es fast wie bei den 10 kleinen Negerlein. Heute sind wir noch sechs eiserne, treue Musikanten.

Öffentliche Auftritte hielten sich in Grenzen, was jedoch dem Übungsstundeneifer nicht schadete. Zu erwähnen ist aber die bisherige jährliche Teilnahme am sonntäglichen Festumzug anlässlich des Heimat- und Karpfenfestes.

 Apropos Übungsstunde; neben dem Auffrischen der Musik gab es auch sehr viele  Anekdoten und sonstige Geschichten und reichlich Erinnerungen an „alte Zeiten“.

Nicht zu vergessen ist auch die Geselligkeit im Rahmen unserer Jahresfeiern und einzelne Geburtstagspartys mit Hausmusik.

Freuen wir uns auf weitere gesunde und erfolgreiche Jahre als

                                                                            „Freizeitmusikanten“.                           

 

 

Menü

 

¯

Rindfleischsuppe mit Markklößchen

 

¯¯¯

Garnelenspieße

 

¯¯¯¯¯

Burgunderbraten

 mit hausgemachten Semmelknödeln

und

Rotkraut

 

¯¯¯¯¯¯¯¯

würziges Käsebrett

mit

Baguette und Roggenstangen

 

 ¯¯¯¯¯¯¯¯¯

 

 

anschließend werden die von Andreas Blättner digitalisierten Filme unserer aktiven Freizeitgestaltung beim Musikverein „Blaue Husaren“ Otterstadt e.V. gezeigt, und zwar 

·       Tagesausflug am 21. Mai 1978 und am 5. Juni 1980 der Vereinsjugend nach Darstein/Dahner Felsenland auf ein Wiesengelände, das uns ein Musikfreund der Blaskapelle Dudenhofen kostenlos zur Verfügung stellte. Im Programm standen Spiel und Unterhaltung, aber auch eine ausgereifte Verpflegung.      

·       Nach dem uns die Nutzung der Wiesen (Sandlache) am „Neuen Rhein“ entzogen wurde, trafen wir uns am 25. Mai 1978, nachmittags im Binsfeld zum geselligen Beisammensein.  

·       Eine Woche, vom 7. bis 14. Juli 1979, waren  wir mit der Jugend im Vereinsheim des Speyerer Skiclub in Aftersteg/Schwarzwald. Die Ereignisse wurden (beinahe) alle im Bild festgehalten.